Studiengänge

Hier werden die Studiengänge vorgestellt, in denen “Spezielle Botanik” Bestandteil des regulären Studienablaufes ist, oder als Vertiefung gewählt werden kann.

Bachelor Biologie

BSc EES Biodiversität & Evolution der Pflanzen

Übersicht Vertiefung Biodiversiät und Evolution der Pflanzen
Modulübersicht
Modulbeschreibungen

Vorlage Modulschein

Weitere Informationen zum Studiengang Bachelor Biologie gibt es auf den Seiten der Biologisch-Pharmazeutischen Fakultät bzw. über Friedolin.

 

Master of Science Evolution, Ecology & Systematics

MEES Biodiversität & Evolution der Pflanzen

Übersicht Vertiefung Biodiversiät und Evolution der Pflanzen
Modulübersicht
Modulbeschreibung

Vorlage Modulscheine
Modulschein Projektsmodul MEES.T1

Weitere Informationen zum MEES finden Sie auf der Website zum Studiengang bzw. über Friedolin.

 

 

Bachelor of Arts Biologie

Im Bachelor of Arts können Sie das Ergänzungsfach Biowissenschaften studieren. Dabei wählen sie fünf der acht angebotenen Biologie-Wahlpflichmodule. Im Modul Botanik (BEBW2) wird Ihnen eine Übersicht über die Grundlagen der Botanik, über Morphologie, Anatomie, und die Entwicklung einer Pflanze vermittelt. Weiterhin wird ein Zugang zum Verständnis der Phylogenie des Pflanzenreiches, und durch das Praktikum Kenntnisse zur heimischen Pflanzenwelt und ein Einblick in die botanische Artenvielfalt eröffnet.

Weitere Informationen zum Bachelor of Arts Biologie gibt es auf den Seiten der Biologisch-Pharmazeutischen Fakultät bzw hier über Friedolin.

Lehramt Biologie

Für das Studienfach Biologie im Studiengang Lehramt an Realschulen, bzw. an Gymnasien ist ein neun- bzw. zehnsemestriges Studium zu absolvieren. Um die angehenden Lehrer auf die speziellen Fragestellungen des Schulalltags bestmöglich vorzubereiten, ist das fünfte Semester ein Praxissemester. Durch diverse Exkursionen in der vielfältigen Flora und Fauna Thüringens, speziell Jenas, wird das Studium besonders interessant, praktisch und abwechslungsreich.

Weitere Informationen zum Studiengang Biologie Lehramt gibt es auf den Seiten der Biologisch-Pharmazeutischen Fakultät bzw. über Friedolin.

Bachelor of Science Ernährungswissenschaften

Im Bachelor of Science Ernährungswissenschaft werden in den ersten beiden Studienjahren u.a. Grundlagen der Botanik vermittelt. Insbesondere Morphologie und Anatomie, sowie die Entwicklung und Verwendung der Höheren Pflanzen, besonders der Kulturpflanzen, werden behandelt. Im dritten Studienjahr haben Sie die Möglichkeit das Aufbaumodul „Nahrungs- und Genussmittelpflanzen“ (BE3.A13) zu wählen. In dem Modul werden Vorkommen von Nahrungs-, Genussmittelpflanzen und Gewürzpflanzen vorgestellt, deren Erzeugung und ihre Relevanz für die menschliche Ernährung.

Weitere Informationen zum Bachelor Ernährungswissenschaften gibt es auf den Seiten der Biologisch-Pharmazeutischen Fakultät bzw über Friedolin.