Moossammlung ex HAL

Am 21. Februar 2017 übernahm das Herbarium Haussknecht einen Teil der Moossammlung des Herbariums der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (HAL), darunter die vor allem floristisch bedeutsame Sammlung von Karl Koppe (1890–1979), dem älteren Bruder von Fritz Koppe (1896–1981). Wir möchten uns bei den Mitarbeitern der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg für deren tatkräftige Unterstützung bei der Organisation des Umzugs bedanken. Wir haben großen Respekt vor dem Entschluss unserer Hallenser Kollegen, diesen Sammlungsteil an das Herbarium Haussknecht abzugeben, sind dafür sehr dankbar und werden die Belege sukzessive in unsere Generalsammlung einordnen und somit für Forschungsvorhaben zugänglich machen.