Botanischer Garten Jena

Der Botanische Garten in Jena liegt im Zentrum der Stadt und ist eine Einrichtung der Friedrich-Schiller-Universität. Durch seine zentrale Lage kommt dem Garten eine wichtige Funktion als touristischer Anziehungspunkt und als „Grüne Lunge“ bei der Verbesserung des Stadtklimas zu. Auf 4,5 ha Grundfläche werden in Frei- und Gewächshausanlagen ca. 10.000 Pflanzenarten aus wichtigen Vegetationseinheiten der Erde kultiviert.

Öffnungszeiten

Der Botanische Garten Jena ist ganzjährig täglich außer am 24. und 31. Dezember geöffnet.

01.04. bis 31.10. von 10-19 Uhr
letzter Einlass 18.30 Uhr

01.11 bis 31.03. von 10-18 Uhr
letzter Einlass 17: 30 Uhr

Hunde sind auf dem gesamten Gelände des Botanischen Gartens nicht erlaubt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Weitere Infos für Besucher

Neuigkeiten, Termine, Ankündigungen

Die Pflanzenwelt der Tropen

Bild

Auf einer Führung durch die Gewächshäuser stellt Manfred Loth am 15. Juli 2017 die tropische Pflanzenvielfalt des Botanischen Gartens vor. Alle Interessenten treffen sich um
10.00 Uhr am Eingang zu den Gewächshäusern.

Veranstaltung

Rund um die Rose – Vom Frühjahr bis zum Winterschlaf

Rosa 'Souvenir du Dr. Jamain'

Christian Feldhinkel veranstaltet für alle Rosenfreunde am 5. August 2017 eine besondere Themenführung. Zu dieser Jahreszeit blühen zwar nur noch wenige Arten, die Vielfalt an Wild- und Zuchtrosen in unserem Garten ist jedoch so groß, dass ein abwechslungsreiches Programm zu erwarten ist. Start ist, wie immer, um 10.00 Uhr am Eingang zu den Gewächshäusern.

Veranstaltung

Die Königin der Seerosen – nächtliche Führung zur Blüte der Victoria

Victoria_cruziana

Aufgrund des hohen Interesses im Jahr 2014 laden wir am 18. August 2017 erneut zu einer abendlichen Führung ins Victoriahaus ein. Im Mittelpunkt steht natürlich die Blüte der Königin der Seerosen, Victoria cruziana. Dazu öffnen wir zu später Stunde die Türen der Gewächshäuser. Die Veranstaltung beginnt um 21.00 Uhr unter der Leitung von Stefan Arndt.

 

 

 

Veranstaltung